Automatisierte Tests beschleunigen Einführung und Upgrades von SAP S/4HANA Cloud

Marcus Prutzer
Consultant

Neben vielen anderen Vorzügen bietet SAP S/4HANA Cloud den Vorteil, immer aktuell zu sein. Vierteljährliche Upgrades sorgen dafür, dass Kunden stets von den neuesten SAP-Innovationen profitieren. Wie bei jedem anderen Upgrade müssen jedoch auch bei SAP S/4HANA Cloud die eingesetzten Geschäftsprozesse vor der Übernahme ins Produktivsystem getestet werden. Für die Tests im Zuge eines Upgrades haben Anwenderunternehmen in der Regel zwei Wochen Zeit. Deshalb ist es wichtig, dass die Tests schnell, reibungslos und zuverlässig über die Bühne gehen.

Blog Grafik Test Automation Tool Usage Areas - Automatisierte Tests beschleunigen Einführung und Upgrades von SAP S/4HANA Cloud

Das Test Automation Tool kann sowohl für Tests im Zuge der SAP S/4HANA Cloud-Implementierung verwendet werden als auch für Tests nach dem Upgrade auf das nächst höhere Release.

SAP stellt deshalb Nutzern von SAP S/4HANA Cloud ein „Test Automation Tool“ zur Verfügung. Es ist fester Bestandteil von SAP S /4HANA Cloud und reduziert die Zeit und den Aufwand für das Testing ganz erheblich. Dank vorkonfigurierter Testszenarien lassen sich die Testläufe für alle Geschäftsprozesse automatisieren. Sowohl Tests im Rahmen der Implementierung als auch Regressions- und Post Upgrade Tests – also solche Tests, die nach dem vierteljährlichen Upgrade anstehen – laufen damit nach einem vordefinierten Prozess automatisiert ab.

Im Falle einer Implementierung wird geprüft, ob ein konfigurierter Prozess mit dem gewünschten Verhalten ausgeführt wird. Nach einem Upgrade oder einer Konfigurationsänderung testet das Tool, ob die vorhandenen Geschäftsprozesse nach wie vor korrekt laufen. Dabei werden alle im System aktiven Prozesse getestet. Die dazugehörigen Stammdaten werden automatisch aus den bereits genutzten Stammdaten extrahiert – in der Regel sind das die zuletzt genutzten Daten, weil das System davon ausgeht, dass diese am relevantesten für das Unternehmen sind. Das Anwenderunternehmen selbst hat also denkbar wenig Aufwand mit dem Aufsetzen der Testinfrastruktur und der Auswahl der zu testenden Daten.

Blog Grafik Test Automation Tool Testing Cycles - Automatisierte Tests beschleunigen Einführung und Upgrades von SAP S/4HANA Cloud

Mit dem „Test Automation Tool“ können Anwenderunternehmen sowohl eigene Testszenarien erstellen als auch das eigentliche Testing automatisieren.

Das „Test Automation Tool“ umfasst zwei Apps: die „Manage Your Test Process“-App und die „Test Your Process“-App. Mit der ersten können Anwenderunternehmen eigene Testszenarien erstellen, indem sie die Aufzeichnungsfunktion innerhalb der App nutzen. Letztere unterstützt beim eigentlichen Testing. Eine dritte App „Analyze Automated Test Results“ visualisiert die Testergebnisse und lässt so Schlüsse auf mögliche Ursachen zu, wenn ein Prozesse als fehlerhaft getestet wurde.

Die Ergebnisse der Tests werden in einem Dashboard übersichtlich angezeigt und lassen sich dort auch analysieren.

Die Vorteile des „Test Automation Tools“ auf einen Blick:

  • Zeitersparnis: Implementierungs- und Post Upgrade Tests laufen durch Testautomatisierung deutlich schneller ab.
  • Zuverlässigkeit: Anwender erhalten verlässliche Testergebnisse, selbst bei kurzen Testzyklen im Zuge von Post Upgrade Tests.
  • Einfache Erstellung von Testszenarien: Durch eine Aufzeichnungsfunktion erleichtert das Tool auch die Erstellung eigener Testszenarien und von Parametern, die zusätzlich getestet werden sollen (z.B. Erreichbarkeit, Leistung, Lastleistung).
  • Effiziente Dokumentation von Testaktivitäten: Alle automatisierten Testaktivitäten werden mit Screenshots dokumentiert.
  • Einfache Analyse aller Ergebnisse: Ein Ergebnis-Dashboard mit Drilldown-Funktionalität erleichtert den Überblick über die Testergebnisse.