Mit eigenen SAP Fiori-Apps Daten auswerten

Sakia Fontanive
Analytics-Spezialistin

Wir wollten mit einem flexiblen und einfach zu bedienenden Analysetool SAP FI-Daten mit Fremddaten aus Non-SAP-Systemen anreichern und sie in das Fiori Launchpad aufnehmen. Dazu haben wir eigene SAP Fiori-Apps erstellt, mit denen wir Daten komfortabel und in Echtzeit auswerten und analysieren können.

Die Daten haben wir  in unsere SAP HANA-Datenbank geladen und im HANA Studio einen Calculation View erstellt, damit die Daten in den Apps verwendet werden können. Mit den standardmäßig von SAP ausgelieferten Werkzeugen KPI Modellierer und Analysis Path Framework konnten wir die Fiori Apps erstellen. Auch das Konfigurieren der Kacheln, der Drill-Down-Pfade und die Verknüpfung zu anderen Apps klappte problemlos.

Blog App1 - Mit eigenen SAP Fiori-Apps Daten auswerten
Mit einer dieser Apps können wir nun den Umsatz im zeitlichen Verlauf, nach Kunden und nach Mitarbeitern analysieren. Die Besonderheit am Analysis Path Framework ist, dass hier in der App verschiedene Filtermöglichkeiten bestehen. Zum einen kann über die erstellten Filter in der Zeile über der Darstellung gefiltert werden, die sich dann auf alle Analyseschritte auswirkt.
Blog App2 1 - Mit eigenen SAP Fiori-Apps Daten auswerten
Zum anderen kann innerhalb eines Analyseschrittes gefiltert werden (z.B. durch Auswahl eines oder mehrerer Tage), was sich auch wieder auf die folgenden Analyseschritte auswirkt.