Startseite » Blog » Migration: Realisierung

Conversion von SAP ERP auf SAP S/4HANA: die Realisierungsphase

Justin Schnabel 
Senior SAP System Engineer

Eine SAP S/4HANA-Conversion ist ein standardisierter Prozess und hat damit immer wiederkehrende Aufgaben, die nach demselben Schema abgearbeitet werden müssen. Zu Beginn der Realisierungsphase müssen die Ressourcen für den Aufbau des Sandbox-Systems zur Verfügung gestellt werden. Während das Sandbox-System aus einer Kopie des Produktivsystems aufgebaut wird, werden die Ergebnisse aus der Vorbereitungsphase zusammengefasst und in einen Business-Blueprint überführt.

Sobald  das Sandbox-System aufgebaut wurde, beginnen die Conversion-Vorarbeiten. Im Zuge der technischen Migration wird die Datenbank nach SAP HANA migriert und die enthaltenen Daten in die neue S/4HANA-Struktur überführt. Nach erfolgreichem Abschluss müssen diverse Nacharbeiten erledigt werden, wie die Konfiguration der Fiori-Apps und die Anpassung der Kundenentwicklungen. Im Video erfahren Sie, worauf es bei der Umsetzung der einzelnen Migrationsschritte ankommt. Haben Sie noch Fragen oder möchten mehr über Migration auf SAP S/4HANA wissen? Schreiben Sie uns

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen