Der SAP S/4HANA Blog von Innovabee.

Innovabee hat nicht nur als eines der ersten Unternehmen weltweit auf SAP S/4HANA migriert, sondern unterstützt seine Kunden auch dabei, von den Vorteilen dieser revolutionären ERP-Software zu profitieren. In unserem Blog berichten Innovabee-Mitarbeiter aus ihrer persönlichen Perspektive.

So berechnen Sie Ihren individuellen ROI für SAP S/4HANA

Es gibt viele gute Gründe, auf SAP S/4HANA zu wechseln. Aber am Ende zählen die harten Fakten – sprich: der konkrete Nutzen, den SAP S/4HANA einem Unternehmen durch Prozessverbesserungen und Echtzeitdaten bringt. Schließlich möchten Anwenderunternehmen wissen, dass sich die Investition in eine neue ERP-Software auszahlt.

Echtzeit-Benchmarking-Plattform für den Einsatz von SAP S/4HANA
Die SAP stellt dafür ein hilfreiches Tool zur Verfügung: den SAP Value Lifecycle Manager. Als Echtzeit-Benchmarking-Plattform dient er dem Vergleich des Unternehmens mit Firmen derselben Branche und Größe. Außerdem unterstützt er dabei, einen Business Case zu erstellen und den ROI für ein anstehendes SAP-Projekt zu berechnen.

Mitarbeiter Foto Christian Schweizer 400x250 - So berechnen Sie Ihren individuellen ROI für SAP S/4HANA

Christian Schweizer
Project Manager

Blog Screen SAP Lifecycle Manager - So berechnen Sie Ihren individuellen ROI für SAP S/4HANA

Benchmarks zeigen an, wo ein Unternehmen im Vergleich mit anderen Firmen aus derselben Branche steht.

Blog Screen SAP Lifecycle Manager 2 - So berechnen Sie Ihren individuellen ROI für SAP S/4HANA

Anwenderunternehmen können den Return on Investment für ihr geplantes SAP-Projekt errechnen.

Direkter Vergleich mit Best-in-Class-Unternehmen
Um eine Analyse der eigenen Prozesse im Vergleich zu Best-in-Class-Unternehmen durchzuführen, können Anwender eine sogenannte Benchmarking Survey durchführen. Dazu müssen sie bestimmte Parameter eingeben und Fragen zur Prozessorganisation ihres Unternehmens beantworten. Der Value Lifecycle Manager vergleicht die eingegebenen Werte mit den Daten von 3.500 Kunden aus 25 verschiedenen Industrien.

SAP Value Lifecycle Manager zeigt Potenzial für Prozessoptimierungen auf
Auf Basis dieses Datenbank-gestützten Benchmarks zeigt der Value Lifecycle Manager anhand konkreter Kennzahlen (KPIs), wo das betreffende Unternehmen im Vergleich mit anderen Firmen aus derselben Branche steht. Zusätzlich diagnostiziert er eventuell vorhandene Defizite und gibt konkrete Empfehlungen für Prozessoptimierungen und für eine verbesserte Performance.

Business Case gibt Aufschluss über den Nutzen von SAP S/4HANA
Darüber hinaus leistet er wertvolle Dienste bei der Erstellung eines Business Case. Auf Basis vordefinierter Templates können Anwenderunternehmen den Return on Invest für ihr geplantes Projekt errechnen. Alle Ergebnisse werden anschaulich aufbereitet und stehen als umfangreicher, Kennzahlen-basierter Report zur Verfügung. Auf dieser Basis können Anwenderunternehmen sofort sehen, welche Prozessverbesserungen – bezogen auf ihr individuelles Unternehmen – sich mit SAP S/4HANA erzielen lassen und ob und in welchem Zeitraum sich die Einführung der Business Suite für sie rechnet.

Video zum SAP Value Lifecycle Manager (eng.)

Weitere Blog-Beiträge

Innovabee beim “SAP Foundation Day“

Die von Innovabee eigenentwickelten Fiori-Apps kommen nicht nur bei den Endusern gut an, sondern wurden auch von SAP für eine Präsentation auf dem „SAP Foundation Day“ ausgewählt.

mehr lesen

Die Simplification List

Im November hat die SAP mit der Veröffentlichung des SAP S/4HANA Enterprise Management (On-Premise Edition) den Weg der Software-Revolutionierung fortgesetzt.

mehr lesen

Was bedeutet In-Memory?

In-Memory Appliance (SAP HANA) ermöglicht es Unternehmen, Geschäftsvorgänge in Echtzeit zu analysieren – und dafür selbst große Datenmengen umgehend zu verarbeiten.

mehr lesen

Die Daten stimmen!

Nachdem die Daten unseres Finance-Systems auf die neue Datenbank SAP HANA übertragen wurde, haben wir heute die Daten abgestimmt.

mehr lesen