Workshops und Webinare von Innovabee.

Integrierte Umsatz- und Absatzplanung mit dem „Innovabee Sales Planner for SAP S/4HANA“

Webinar, 27. Oktober 2020, 10:00 – 11:00 Uhr

Die Umsatz- und Absatzplanung ist eine wichtige Säule in der Unternehmensplanung. Nur wer eine solide Planung aufgestellt hat, kann flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Innovabee hat eine Zusatzlösung für die Umsatz- und Absatzplanung entwickelt, den „Innovabee Sales Planner for SAP S/4HANA“.

Daten aus SAP- und Nicht-SAP-Systemen für die Planung nutzen
Daten aus dem SAP-System stehen damit für einen effizienten Planungsprozess zur Verfügung und werden – nachdem die Planung abgeschlossen ist – als Planwerte in das Controlling und/oder als Planprimärbedarf gebucht. Auch Daten aus Nicht-SAP-Systemen können importiert und für die Planung herangezogen werden.

Effiziente Planungsprozesse in intuitivem Excel-Frontend
Die eigentliche Planung findet in Excel statt. Das hat den Vorteil, dass der Planer auf aktuelle Daten aus dem ERP-System zurückgreifen und zugleich eine Fülle an zusätzlichen Planungsfunktionen nutzen kann. Anstatt Monatswerte aus dem ERP-System manuell einzugeben, schlägt der „Sales Planner for SAP S/4HANA“ Planzahlen auf Basis von Vergangenheitswerten vor. Der User kann diese entweder manuell bearbeiten oder mithilfe eines Schiebereglers sehr einfach anpassen.

Grafische Darstellung der Werte in Excel macht Planung anschaulich Hilfreich für den Planungsprozess sind auch die Ad-hoc-Visualisierungen, die solche Änderungen grafisch abbilden. Daneben erlaubt es der „Sales Planner for SAP S/4HANA“ auch, Planungsdaten zu verdichten. Planungsprozesse können also nicht nur auf der Ebene „Kunde“ oder „Produkt“ umgesetzt werden, sondern auch auf einer höheren Ebene wie beispielsweise „Region“ oder „Marktsegment“.

Planwerte stehen für die Produktions- und Finanzplanung zur Verfügung
Nach Abschluss des Planungsprozesses stehen die Planwerte auch für die Produktions- und Finanzplanung zur Verfügung. So können die Daten aus der Absatzplanung als Planprimärbedarf für den MRP-Lauf bereitgestellt werden. Umsatz- und Absatzzahlen lassen sich in die Ergebnisrechnung übernehmen. Umsätze können unter Berücksichtigung der Fälligkeiten für die Finanzplanung herangezogen werden.

 

Die Highlights des Webinars

  • So funktioniert die Umsatz- und Absatzplanung mit dem Excel-basierten „Sales Planner for SAP S/4HANA“.
  • Festlegen aller Planungsparameter über das Planungscockpit im SAP S/4HANA-Launchpad
  • Beispiel für eine Planung auf Basis eines automatisiert erstellten Planungsvorschlags
  • Die Planungsfunktionen im Detail: dynamische Anpassung von Planwerten mit Schiebereglern, Ad-hoc-Visualisierungen, Klassifizierung von Planwerten, kundenindividuelle Customizing-Möglichkeiten
  • Der Mehrwert der Ad-hoc-Visualisierungen im „Sales Planner for SAP S/4HANA“
  • Nutzung der Planungsergebnisse für die Produktions- und Finanzplanung

 

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

 

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider mittelständischer Unternehmen. Alle Fachbereiche sind uns willkommen! Mitarbeiter anderer SAP-Partner und ERP-Lösungsanbieter sowie freiberufliche SAP-Berater bitten wir um den Besuch alternativer Formate. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

logo i webcast - Integrierte Umsatz- und Absatzplanung mit dem „Innovabee Sales Planner for SAP S/4HANA“

Melden Sie sich gleich an!

""
1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Weitere Workshops