Der SAP S/4HANA Blog von Innovabee.

Innovabee hat nicht nur als eines der ersten Unternehmen weltweit auf SAP S/4HANA migriert, sondern unterstützt seine Kunden auch dabei, von den Vorteilen dieser revolutionären ERP-Software zu profitieren. In unserem Blog berichten Innovabee-Mitarbeiter aus ihrer persönlichen Perspektive.

Workshop mit SAP zur Weiterentwicklung unserer Fiori-Apps

 

Eigene Fiori-Apps werden oft und gerne genutzt
Bereits im Frühjahr haben wir eigene Fiori-Apps erstellt, mit denen wir Daten komfortabel und in Echtzeit auswerten und analysieren können. Diese Apps werden im Tagesgeschäft von den Kollegen sehr häufig und mit sehr positivem Feedback genutzt. Für uns war das die Bestätigung, das Thema App-Entwicklung gezielt voranzutreiben. Bei der Weiterentwicklung haben wir den Fokus auf das von SAP standardmäßig ausgelieferte „Analysis Path Framework“ gelegt. Die Apps, die wir bereits mit diesem Framework erstellt hatten, wurden von den End Usern besonders in puncto Benutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit gelobt.

Innovabee als Vorreiter im Bereich der eigenen App-Entwicklung
Unser Ziel war es nun, neue Apps mit dem „Analysis Path Framework“ zu entwickeln und die bestehenden Apps so zu erweitern, dass möglichst viele unserer Reporting-Anforderungen mit den Apps abgedeckt werden. Um Innovabee als Vorreiter im Bereich der eigenen App-Entwicklung und in der Nutzung des „Analysis Path Framework“ zu unterstützen, bot die SAP einen Workshop zur Weiterentwicklung unserer Apps an. Im Rahmen dieses Workshops konnten wir nochmals viele neue und interessante Erkenntnisse und Ideen für die Erstellung von Apps mit dem „Analysis Path Framework“ gewinnen.

Analyse des Umsatzes nach Kundenverantwortlichen möglich
Zum einen konnten wir unsere bestehende App um zusätzliche Analyseschritte erweitern. Beispielsweise haben wir unsere Kundenverantwortlichen als zusätzlichen Schritt in unsere Analyse aufgenommen. Damit ist es unter anderem möglich, über die Selektion eines oder mehrerer Kundenverantwortlicher in den folgenden Analyseschritten nur noch Daten für die ausgewählten Kundenverantwortlichen zu sehen.

AdditionalStep KV e1467195524580 - Workshop mit SAP zur Weiterentwicklung unserer Fiori-Apps

Die Analyse des Umsatzes nach Kundenverantwortlichen wurde als zusätzlicher Analyseschritt eingefügt. Damit kann nach einem oder mehreren Kundenverantwortlichen gefiltert werden. Die folgenden Analyseschritte, wie beispielweise Umsatz nach Kunden, zeigen dann nur noch Werte für die selektierten Kundenverantwortlichen.

Übersichtliche Analysen zu Umsätzen und Produktivität
Zusätzlich haben wir eine neue App erstellt, mit der wir neben unseren Umsätzen auch unsere Produktivität auswerten können.

Filter Revenue App e1467197167951 - Workshop mit SAP zur Weiterentwicklung unserer Fiori-Apps

In der App „Umsatzanalyse“ können verschiedene Filter gesetzt werden, wie beispielsweise durch die Selektion der vier Mitarbeiter. Springt man dann durch „Öffnen in“ in die App „Produktivitätsanalyse“, werden alle Filter mit übergeben.

Bestehende Filter werden übernommen
Hierfür haben wir auch ein sogenanntes „Navigation Target“ definiert. Damit können die End User direkt von der App „Umsatzauswertung“ in die App „Produktivitätsanalyse“ springen und alle Parameter und Filter, die im Analysepfad in der App „Umsatzauswertung“ gesetzt wurden, in die neue App übernehmen.

Productivity App Filter e1467197563789 - Workshop mit SAP zur Weiterentwicklung unserer Fiori-Apps

Erstellt man einen Analyseschritt in der neuen App „Produktivitätsanalyse“, werden nur Werte für die im vorigen Analysepfad gefilterten Mitarbeiter angezeigt.

Saskia Fontanive - Workshop mit SAP zur Weiterentwicklung unserer Fiori-Apps

Saskia Fontanive
Analytics-Spezialistin Innovabee

Weitere Blog-Beiträge

Innovabee beim “SAP Foundation Day“

Die von Innovabee eigenentwickelten Fiori-Apps kommen nicht nur bei den Endusern gut an, sondern wurden auch von SAP für eine Präsentation auf dem „SAP Foundation Day“ ausgewählt.

mehr lesen

Die Simplification List

Im November hat die SAP mit der Veröffentlichung des SAP S/4HANA Enterprise Management (On-Premise Edition) den Weg der Software-Revolutionierung fortgesetzt.

mehr lesen

Was bedeutet In-Memory?

In-Memory Appliance (SAP HANA) ermöglicht es Unternehmen, Geschäftsvorgänge in Echtzeit zu analysieren – und dafür selbst große Datenmengen umgehend zu verarbeiten.

mehr lesen

Die Daten stimmen!

Nachdem die Daten unseres Finance-Systems auf die neue Datenbank SAP HANA übertragen wurde, haben wir heute die Daten abgestimmt.

mehr lesen