Startseite » Blog » RISE with SAP

„RISE with SAP“: Bietet alles, was Unternehmen für ihre digitale Transformation brauchen

Florian Häußler
CEO

Globalisierung, Pandemie, Klimawandel. Unsere Zeit ist geprägt von neuen Herausforderungen, vor allem aber von stetigem Wandel. Für Unternehmen wird es immer wichtiger, flexibel auf solche Veränderungen zu reagieren. Firmen, die ihre Geschäftsprozesse schnell anpassen können, gehören dabei eindeutig zu den Gewinnern. Und genau darum geht es bei „RISE with SAP“, dem neuen Service der SAP.

Alle wichtigen Fakten zu „RISE with SAP“

Informieren Sie sich jetzt. »

Was verbirgt sich hinter „Rise with SAP?”

„RISE with SAP“ ist ein Angebot, das alles vereint, was Unternehmen für ihre Transformation zu einem intelligenten Unternehmen benötigen. Das fängt beim Re-Design der Geschäftsprozesse an, umfasst die Bereitstellung von Tools und Services für eine technische Migration in die Cloud und reicht bis zur Nutzung von Plattformen und Lösungen für die digitale Transformation – mit der Business Technology Platform und SAP S/4HANA Cloud als Herzstück.

Blog Grafik Rise with SAP Intelligent Enterprise - „RISE with SAP“: Bietet alles, was Unternehmen für ihre digitale Transformation brauchen

Das intelligente Unternehmen besteht aus verschiedenen Bausteinen. Herzstück der Architektur ist SAP S/4HANA Cloud. Flankiert wird die ERP-Lösung von Branchenlösungen aus der Cloud, Anwendungen für Business Process Intelligence, dem Business Netzwerk und der Business Technology Platform als technologischer Basis.

Was ist in „RISE with SAP” enthalten?

„Rise with SAP“ ist ein Angebot, das mehrere Lösungen und Technologien umfasst und deshalb als Bundle angeboten wird. Für SAP-Kunden – sowohl bestehende als auch Neukunden – bedeutet das: Sie erhalten alle Tools, Services und Lösungen, die sie für ihre Transformation benötigen, aus einer Hand. Sie haben nur einen Vertragspartner für Service Level Agreement (SLA), Betrieb und Support. Und sie profitieren von deutlich niedrigeren Gesamtbetriebskosten, weil sie alle Komponenten über einen Anbieter beziehen. Im Vergleich mit einer On-Premise-Installation können Unternehmen ihre Gesamtbetriebskosten mit „RISE with SAP“ um bis zu 20 Prozent reduzieren.

Blog Grafik Rise with SAP One Contract - „RISE with SAP“: Bietet alles, was Unternehmen für ihre digitale Transformation brauchen

Mit „RISE with SAP“ erhalten Unternehmen alle Tools, Services und Lösungen, die sie für ihre digitale Transformation benötigen, aus einer Hand.

Wie wird „RISE with SAP” bezogen?

Die Lösungen und Technologien, die „RISE with SAP“ bündelt, werden als Service-Offering über die Cloud bezogen. Wie andere Cloud-Angebote der SAP auch beziehen Anwenderunternehmen die Lösungen deshalb auf Abonnementbasis in einem Subskriptions-Modell. Weil es um die Umgestaltung von Unternehmen geht, heißt das Ganze offiziell „Business Transformation as a Service“.

Was umfasst „RISE with SAP“?

“RISE with SAP” umfasst alles, was Unternehmen für die erfolgreiche Umgestaltung ihres Unternehmens brauchen. Konkret geht es darum, sowohl neuen als auch bestehenden Kunden die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse zu ermöglichen und den Umstieg in die Cloud zu erleichtern. Diese drei Schritte sieht die SAP dafür als zentral an:

    1. die Neugestaltung der Geschäftsprozesse eines Unternehmens
    2. die technische Migration in die Cloud und
    3. den Aufbau eines intelligenten Unternehmens.

Blog Grafik Rise with SAP 3 Schritte - „RISE with SAP“: Bietet alles, was Unternehmen für ihre digitale Transformation brauchen

„RISE with SAP“ ermöglicht die intelligente Umgestaltung von Unternehmen in 3 Schritten – beginnend beim Design bzw. Re-Design der Geschäftsprozesse.  

Jedem dieser drei Schritte sind konkrete Lösungen und Technologien aus dem SAP-Lösungsportfolio zugeordnet:

1. Für die Neugestaltung der Unternehmensprozesse steht SAP-Kunden und Interessenten die Lösung Business Process Intelligence zur Verfügung. Sie versetzt Unternehmen in die Lage, ihre bestehenden Geschäftsprozesse zu durchleuchten, sie mit Benchmarks zu vergleichen und an neue Gegebenheiten anzupassen. Die Lösung stellt dafür Daten und Best Practices von 400.000 SAP-Kunden aus 25 Branchen bereit.

2. Für einen Umzug in die Cloud und den Wechsel hin zu standardisierten Lösungslandschaften stehen den Unternehmen automatisierte Tools und Services von SAP und SAP-Partnern zur Verfügung, darunter der Readiness Check, der Custom Code Analyzer und das Learning Hub. Sie helfen SAP-Kunden dabei, Modifikationen zu entfernen und die Datenschicht zu harmonisieren.

Enthalten in dem Bundle sind auch Cloud-Infrastruktur-Services. Die Cloud-Infrastruktur kann dabei in einem SAP-Rechenzentrum laufen, bei einem SAP-Partner oder auch bei einem Hyperscaler wie Alibaba, AWS, Azure, Google oder IBM. Auch wenn sich Neu- oder Bestandskunden für einen Hyperscaler entscheiden, bleibt die SAP alleiniger Vertragspartner. So profitieren Kunden von „Infrastructure as a Service“-Funktionen, ohne ihre Daten und Systeme an einen bestimmten Anbieter zu binden.

3. Für den Aufbau eines intelligenten Unternehmens stellt SAP drei Technologien in den Mittelpunkt. Kernstück ist die Cloud-ERP-Lösung SAP S/4HANA Cloud. Sie verfügt über fortgeschrittene Analytik, künstliche Intelligenz und Robotic-Funktionen für Process Automation.

Die technologische Grundlage für eine ganzheitliche Unternehmenstransformation bildet die Business Technology Platform. Die in der Plattform enthaltenen Technologien wie SAP HANA, SAP Analytics Cloud, die SAP Integration Suite und die SAP Extension Suite unterstützen Kunden dabei, Anwendungen zu entwickeln, zu integrieren und zu erweitern. Das können sowohl SAP-Anwendungen sein, aber auch Lösungen von SAP-Partnern oder Drittanbietern. Aktuell stehen dafür über 2.200 APIs zur Verfügung.

Über „RISE with SAP“ erhalten SAP-Kunden außerdem Zugriff auf das weltweit größte Procurement-Netzwerk Ariba (SAP Business Network), an das aktuell mehr als 5 Millionen Unternehmen angeschlossen sind.

Was sind die Voraussetzungen, um „RISE with SAP“ nutzen zu können?

Prinzipiell ist „RISE with SAP” ein Angebot, das jedem Unternehmen offensteht, unabhängig vom Startpunkt und der Komplexität. Mit dem Service möchte SAP sowohl seinen Bestandskunden als auch neuen Kunden den Weg in die Cloud ebnen. Voraussetzung ist der Umstieg auf oder die Neueinführung von SAP S/4HANA.

Für wen ist „RISE with SAP“ interessant?

„RISE with SAP“ spricht damit zum einen Anwenderunternehmen von SAP ERP an, die vor einer Migration auf SAP S/4HANA stehen. Mit dem Angebot können sie den Schritt einer Migration auf SAP S/4HANA On-Premise auslassen und direkt in die Cloud wechseln. Sie profitieren damit neben den Vorteilen, die eine ERP-Lösung aus der Cloud bietet, auch von den Vorzügen des Komplettpakets, das SAP mit „RISE with SAP“ seinen Kunden offeriert. Und nicht zuletzt können sie die Kostenvorteile, die die ganzheitliche Nutzung der enthaltenen Technologien und Lösungen mit sich bringt, mitnehmen.

Aber auch Unternehmen, die SAP S/4HANA neu einführen und ganz generell ihre digitale Transformation forcieren wollen, profitieren von „RISE with SAP“. Denn mittelfristig werden die Themen „Business Transformation“ und „Agilität“ immer mehr zum Wettbewerbsfaktor. Agile Unternehmen sind nicht nur wirtschaftlich erfolgreicher, sondern und wachsen auch stärker als der Durchschnitt. Und auch Cloud-Anwendungen nehmen – befeuert von der aktuellen Pandemie – einen immer größeren Stellenwert in den Unternehmen ein.

Daneben ist „RISE with SAP” aber auch für SAP-Kunden interessant, die bereits SAP S/4HANA nutzen und nun den nächsten Schritt in Richtung intelligentes Unternehmen gehen wollen und dabei vor allem von den umfangreichen Cloud-Services, die in „RISE with SAP“ enthalten sind, profitieren wollen.