Der SAP S/4HANA Blog von Innovabee.

Wenn es um neue SAP-Technologien geht, ist Innovabee regelmäßig ganz vorne dabei. Als eines der ersten Unternehmen haben wir unser SAP-System auf SAP S/4HANA Finance migriert. Inzwischen blicken wir auf mehr als 20 produktive Live-Einsätze von SAP S/4 HANA zurück. Dazu gehören sowohl Neueinführungen der Echtzeit-Suite als auch Migrationsprojekte von SAP ERP auf SAP S/4HANA. In unserem Blog teilen wir unser Wissen und unsere Erfahrungen rund um SAP S/4HANA mit Ihnen

 

Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Enterprise Asset Management & Produktionsplanung

Als integriertes ERP-System wird SAP S/4HANA ständig weiterentwickelt. Mit jedem Release enthält die Software neue, innovative Funktionen. Unter den vielen Neuerungen sind einige wesentlicher als andere – sei es, weil sie zu deutlichen Verbesserungen in den Anwenderunternehmen führen oder weil sie vormals separat gesteuerte Prozesse ganz neu in das ERP-System integrieren.

Das Fazit aus vier Jahren intensiver Arbeit mit SAP S/4HANA
Innovabee hat vor vier Jahren als einer der ersten Partner SAP S/4HANA bei einem Kunden aus der Lebensmittelbranche erfolgreich eingeführt. Inzwischen können wir auf 24 erfolgreiche SAP S/4HANA-Projekte und 7 Conversions (Migration von SAP ERP auf SAP S/4HANA) zurückblicken. In diesen Projekten haben unsere Berater täglich intensiv mit SAP S/4HANA gearbeitet. Sie kennen die Lösung also in allen Details. Aus den vielen innovativen Funktionen haben sie ihre persönlichen Highlights ausgewählt und stellen sie hier vor.

Enterprise Asset Management: Analytische Apps für die Instandhaltung
Ein Highlight innerhalb von SAP S/4HANA sind die analytischen Apps für die Instandhaltung. Instandhaltungsdaten können damit nicht einfach nur dokumentiert, sondern auf eine grafisch sehr ansprechende Art aufbereitet werden. Sämtliche Informationen werden zudem in einem Umfang analysiert, der zuvor so nicht möglich war.

Mithilfe der App „Ausfälle vom technischen Objekt“ können Sie beispielsweise die Ursache eines bestimmten Ausfalls näher analysieren und bewerten. Häufig auftretende Schäden zeigt die App „Schäden am technischen Objekt“ an. Sie führt eine Schwachstellenanalyse durch und identifiziert dabei auch die Teile des technischen Objekts, die diese Schäden verursachen. Die „Instandhaltungsplanungsübersicht“ unterstützt bei der Planung und Durchführung von Instandhaltungsarbeiten.

Mitarbeiter Foto Alexander Rechter 400x250 - Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Instandhaltung & Produktionsplanung

Alexander Rechter
Consultant

"Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA"

Jetzt E-Book mit allen Highlights herunterladen

Blog Screen Instandhaltung Highlights S4HANA - Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Instandhaltung & Produktionsplanung

Mit SAP S/4HANA lassen sich Schäden an technischen Anlagen im Detail analysieren.

Enterprise Asset Management: Realtime-Zeiterfassung
Die App „Störung melden und beheben“ erlaubt es nicht nur, Störungen an einem technischen Objekt schnell und einfach zu melden, Reparaturarbeiten zu planen und die Instandhaltungsarbeiten zu dokumentieren. Sie meldet auch die für eine Aufgabe aufgewendete Zeit rück und gibt die Endrückmeldung für die Aufgabe ein. Die Zeiten, die ein Techniker für Instandhaltungsarbeiten aufwendet, werden dabei mit Auftragsbeginn automatisch aufgezeichnet und bei der Rückmeldung übermittelt. Diese Funktion erhöht nicht nur die Genauigkeit der Zeiterfassung und gewährleistet eine genauere Abbildung von Instandhaltungskosten. Sie nimmt dem Mitarbeiter auch den Aufwand ab, die eigenen Zeiten zu dokumentieren und nachzutragen.

Produktionsplanung: Integrierte Produktions- und Feinplanung (Embedded PP/DS)
Eine granulare Fein- und Kapazitätsplanung unterstützt dabei, möglichst wirtschaftlich zu produzieren und gleichzeitig schnelle und verbindliche Lieferzeiten zu garantieren. Häufig basiert die Produktionsplanung in Unternehmen aber rein auf Erfahrungswissen und nutzt statt des ERP-Systems Excel oder Zusatzlösungen wie SAP APO. Mit dem in SAP S/4HANA integrierten Modul PP/DS steht eine Vielzahl von Funktionen zur Unterstützung und Optimierung der Produktionsplanung bereit. Durch die mehrstufige Planung unter Berücksichtigung der Deckungsbeziehungen werden Konflikte transparent gemacht und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Die abhängige Einplanung über mehrere Dispositionsstufen reduziert den Aufwand für die Kapazitätsplanung bei gleichzeitiger Erhöhung der Planungssicherheit. Darüber hinaus stehen Möglichkeiten zur automatisierten Planung unter Beachtung von Kapazitätsgrenzen (finite Planung) zur Verfügung.

Blog Screen PPDS Highlights S4HANA - Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Instandhaltung & Produktionsplanung

Mithilfe des Production Scheduling Boards innerhalb von PP/DS können Planer den Ressourcenplan und die Bestelldaten und -zeiten im Detail optimieren und planen.

Produktionsplanung: Vorausschauenden Materialressourcenplanung (PMRP)
Predictive Material and Resource Planning (PMRP) erlaubt es, unterschiedliche Szenarien für die Absatzplanung mit mittel- und langfristigem Horizont zu modellieren. Ziel der vorausschauenden Material- und Ressourcenplanung ist es, auf Basis eines vereinfachten Bedarfsplans und Materialbedarfsalgorithmusꞌ frühestmöglich potenzielle Kapazitätsprobleme zu erkennen und mögliche Lösungen zu bewerten. Dafür stehen neue Fiori-Apps zur Verfügung, die diese Simulationsrechnungen veranschaulichen. Im Zusammenspiel mit der Absatzplanung von Innovabee steht damit ein Instrument für die Supply-Chain-Planung zur Verfügung, das eine mittelstandsgerechte Alternative zum Integrated Business Planning (IBP) der SAP darstellt.

Blog Screen PMRP Highlights S4HANA - Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Instandhaltung & Produktionsplanung

Prognose des Komponentenbedarfs mit PMRP.

Produktionsplanung: Analyse des Lagerumschlags
Mit dieser App innerhalb von SAP S/4HANA können Anwenderunternehmen den Umschlag des Materials in einem ausgewählten Werk analysieren. Die App liefert, je nach ausgewähltem Zeitraum, detaillierte Informationen zu Materialien, bei denen es gemäß Umschlagsdefinition zu Umschlagsproblemen kommen könnte. SAP S/4HANA stellt den Lagerbestand grafisch der Lagerumschlagshäufigkeit gegenüber. Darüber hinaus stehen Selektionskriterien, z.B. nach Zuständigkeit, zur Verfügung. Im Drill-Down können einzelnen Materialien in ihrem Bestandsverlauf analysiert werden.

Produktionsplanung: Verzögerte Fertigungsaufträge oder Prozessaufträge überwachen
SAP S/4HANA ermöglicht die Überwachung, Analyse und Visualisierung von Fertigungs- und Prozessaufträgen mit Konflikten hinsichtlich Termintreue und Komponentenverfügbarkeit. Unternehmen können so frühzeitig auf Terminrisiken reagieren. Die Anzahl der relevanten Fälle wird in der Kachel der entsprechenden App angezeigt.

Weitere Blog-Beiträge

Saskia Fontanive 400x250 - Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Instandhaltung & Produktionsplanung

Innovabee beim “SAP Foundation Day“

Die von Innovabee eigenentwickelten Fiori-Apps kommen nicht nur bei den Endusern gut an, sondern wurden auch von SAP für eine Präsentation auf dem „SAP Foundation Day“ ausgewählt.

mehr lesen
christian deininger - Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Instandhaltung & Produktionsplanung

Die Simplification List

Im November hat die SAP mit der Veröffentlichung des SAP S/4HANA Enterprise Management (On-Premise Edition) den Weg der Software-Revolutionierung fortgesetzt.

mehr lesen
markus kugler - Die besten Apps aus 5 Jahren SAP S/4HANA – Teil 2: Instandhaltung & Produktionsplanung

Was bedeutet In-Memory?

In-Memory Appliance (SAP HANA) ermöglicht es Unternehmen, Geschäftsvorgänge in Echtzeit zu analysieren – und dafür selbst große Datenmengen umgehend zu verarbeiten.

mehr lesen