Der SAP S/4HANA Blog von Innovabee.

Innovabee hat nicht nur als eines der ersten Unternehmen weltweit auf SAP S/4HANA migriert, sondern unterstützt seine Kunden auch dabei, von den Vorteilen dieser revolutionären ERP-Software zu profitieren. In unserem Blog berichten Innovabee-Mitarbeiter aus ihrer persönlichen Perspektive.

 

ERP aus der Cloud: So profitieren Mittelständler von SAP S/4HANA Cloud 

SAP S/4HANA Cloud bietet gerade mittelständischen Unternehmen und schnell wachsenden Start-ups eine Reihe von Vorteilen: Die Software ist flexibel, skalierbar, immer auf dem neuesten Stand – und sie lässt sich innerhalb weniger Wochen einführen. Was genau unterscheidet die Cloud-Lösung aber von einer klassischen ERP-Software? Und wie profitieren Unternehmen, die bereits mit einer ERP-Lösung aus der Cloud arbeiten? Wir haben die wichtigsten Argumente für Sie zusammengefasst.

Saskia Fontanive - ERP aus der Cloud: So profitieren Mittelständler

Saskia Fontanive
SAP S/4HANA Cloud-Expertin 

Schneller Return on Investment (ROI)

IT-Lösungen werden heute immer mehr daran gemessen, welchen Mehrwert sie für das Business bringen. Längst geht es dabei nicht mehr nur darum, die bestehenden Geschäftsprozesse zu unterstützen, sondern auch Optimierungspotenziale aufzuzeigen und das Wachstum zu fördern. Und so trägt SAP S/4HANA Cloud zu einem schnellen Return on Investment bei.

Die Lösung basiert auf bewährten Best Practices. Sie bündeln die Erfahrung und das Know-how aus tausenden von erfolgreich durchgeführten SAP-Projekten und reduzieren die Dauer, das Risiko und die Kosten der Einführung erheblich.

Gleichzeitig können Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse an den SAP Best Practices ausrichten, ihre bestehenden Abläufe häufig noch einmal deutlich optimieren.

Mithilfe von SAP S/4HANA Cloud werden Geschäftsprozesse nicht nur effizienter – viele vormals manuell umgesetzte Abläufe lassen sich mithilfe der Cloud-Lösung auch automatisieren. Die Zeit- und damit Kosteneinsparung ist oftmals beträchtlich.

Schließlich lässt sich das System nicht nur deutlich schneller einführen als eine On-Premise-Lösung – es ist auch innerhalb weniger Tage betriebsbereit. Intuitive Benutzeroberflächen und durchdachte Funktionen sorgen dafür, dass Anwender nur wenig geschult werden müssen und bereits nach wenigen Tagen mit dem System arbeiten können. Damit steigt nicht nur die Akzeptanz der User für das System, sondern auch ihre Produktivität.

[]
1 Step 1

Sie haben Fragen zu SAP S/4HANA Cloud? Schreiben Sie mir!

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Blog Screen SAP Value Manager - ERP aus der Cloud: So profitieren Mittelständler

Mithilfe des SAP Value Lifecycle Managers können Unternehmen den ROI für ein anstehendes SAP S/4HANA Cloud-Projekt berechnen.

Hohe Flexibilität

SAP S/4HANA Cloud bietet Anwenderunternehmen ein Höchstmaß an Flexibilität – sowohl in der Tiefe der Lösung als auch in der Breite.

Sie müssen sich nicht zu Beginn eines Projekts auf einen Funktionsumfang festlegen, sondern starten nur mit den Funktionen, die Sie tatsächlich brauchen. Später – wenn Ihr Unternehmen wächst oder zusätzliche Anforderungen hat – können Sie jederzeit weitere Scope Items aktivieren.

Zusätzlich werden nicht nur die bestehenden Funktionen von SAP S/4HANA Cloud kontinuierlich weiterentwickelt, sondern der Lösung mit jedem neuen Release auch neue, innovative Funktionen hinzugefügt. Sollten diese für Ihr Unternehmen interessant sein, können Sie auch diese nachträglich aktivieren.

Ein großer Vorteil von SAP S/4HANA Cloud ist seine Skalierbarkeit. Das heißt: Wenn Ihr Unternehmen wächst, lässt sich die Software schnell und problemlos an Ihre neuen Gegebenheiten anpassen. Egal ob Speicherplatz, Rechenleistung oder spezifische Funktionalität – SAP S/4HANA Cloud ist sowohl funktional als auch in puncto Performance unkompliziert erweiterbar.

Auch wenn Sie durch Zukauf und Integration von anderen Unternehmen wachsen, kommt Ihnen die Flexibilität von SAP S/4HANA Cloud entgegen. Die Lösung lässt sich nicht nur einfach auf weitere Unternehmen ausrollen. Es gibt zusätzlich auch einen zweistufigen Implementierungsansatz für Tochtergesellschaften und Unternehmensbereiche.

Denkbar flexibel ist SAP S/4HANA Cloud auch in der Kombination mit anderen SAP-Lösungen. So lässt sich die Software jederzeit mit anderen On-Premise-Systemen und Cloud-Angeboten der SAP verbinden. Wenn also beispielsweise ein Konzern SAP S/4HANA On-Premise nutzt und seine Töchter SAP S/4HANA Cloud, lassen sich beide System miteinander verbinden, sodass alle Teilbereiche in einer Umgebung mit mehreren ERP-Instanzen effektiv zusammenarbeiten.

Blog Grafik Integration S4HANA Cloud - ERP aus der Cloud: So profitieren Mittelständler

SAP S/4HANA Cloud bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und ermöglicht die Anbindung von SAP-On-Premise- und Cloud-Lösungen, aber auch von Lösungen anderer Anbieter.

Niedrige Gesamtbetriebskosten (TCO)

Immer mehr Unternehmen möchten sich nur noch so viel wie nötig mit ihrer IT befassen – und sich ansonsten auf ihre wertschöpfenden Prozesse fokussieren. Mit SAP S/4HANA Cloud sparen Sie sich nicht nur die Kosten für Hardware, Wartung und Betrieb – Sie haben auch keine hohe Einmal-Investition für die Anschaffung einer On-Premise-Lösung, sondern zahlen eine monatliche Nutzungsgebühr.

Durch die zügige und standardnahe Einführung sparen Sie zusätzlich Projekt- und Implementierungskosten und können schnell produktiv mit SAP S/4HANA Cloud arbeiten.

Auch der Aufwand für Support und Anwenderschulungen fällt deutlich geringer aus – was am Ende Kosten spart. Ihrer Anwender können sofort nach dem Produktivstart mit der Software arbeiten – auch weil sie sich bereits in der Einführungsphase mit dem Startersystem vertraut machen konnten.

Die Nutzung von zusätzlichen Funktionen zieht – sofern sie im Standard von SAP S/4HANA Cloud enthalten sind – kein eigenes Projekt nach sich, sondern kann mit jedem Update einfach und unkompliziert durch Aktivieren zusätzlicher „Scope Items“ umgesetzt werden.

Dadurch dass SAP den gesamten Betrieb Ihrer Lösung übernimmt und sie SAP S/4HANA Cloud als „Software as a Service“ aus der Cloud beziehen, haben Sie minimale Zeit-und Ressourcenaufwände für die Verwaltung von Infrastruktur und Plattform.

Blog Screen Preise - ERP aus der Cloud: So profitieren Mittelständler

Anders als bei einer On-Premise-Lösung erfordert SAP S/4HANA Cloud kein großes Einmal-Investment, sondern ist mit einer monatlichen Nutzungsgebühr verbunden. 

Sichere Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften (Compliance)

Mit der Einführung von SAP S/4HANA Cloud haben Sie die Sicherheit, lokale Vorschriften sicher einzuhalten. Zusätzlich unterstützt Sie die Software bei der Einhaltung der Gesetze zur Aufbewahrung von Daten und der Datenschutzverordnung. Durch die vierteljährlichen Updates sind auch die jeweils neuesten gesetzlichen Vorschriften sicher abgedeckt.

Integrierte Desaster-Recovery-Szenarien sorgen für ununterbrochene Geschäftsabläufe und dafür, dass Sie sich um die Ausfallsicherheit Ihrer Systeme keine Gedanken mehr machen müssen.

Auch intern sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite: Ein intuitives Dashboard mit umfassenden Funktionen für die Identitäts-und Zugriffssteuerung sorgt dafür, dass Anwender nur so viele Berechtigungen wie nötig haben.

Blog Screen SAP Trust Center - ERP aus der Cloud: So profitieren Mittelständler

Das SAP Trust Center informiert darüber, wie SAP S/4HANA Cloud die Themen Sicherheit, Datenschutz und Compliance umfassend abdeckt.

Innovative Technologien

Intelligente Technologien, wie zum Beispiel Machine Learning, sind fester Bestandteil von SAP S/4HANA Cloud. Services wie SAP Cash Application nutzen diese intelligenten Technologien, um beispielsweise den Prozess des Rechnungsabgleichs zu automatisieren.

Self-Services im Bereich Analytics sorgen dafür, dass alle Mitarbeiter eines Geschäftsbereichs selbst umfassende Analysen erstellen können und nicht auf die IT-Abteilung angewiesen sind, um an relevante Reports zu kommen.

Intelligente, kontextbezogene Prognosevorschläge, die über eine Automatisierung hinausgehen, helfen den Anwendern dabei, die Unternehmensentwicklung proaktiv zu steuern.

Das Video erläutert, wie Machine Learning in SAP S/4HANA Cloud zum Einsatz kommt und stellt Beispiele aus dem Bereich Finance vor.

Weitere Blog-Beiträge

Innovabee beim “SAP Foundation Day“

Innovabee beim “SAP Foundation Day“

Die von Innovabee eigenentwickelten Fiori-Apps kommen nicht nur bei den Endusern gut an, sondern wurden auch von SAP für eine Präsentation auf dem „SAP Foundation Day“ ausgewählt.

mehr lesen
Die Simplification List

Die Simplification List

Im November hat die SAP mit der Veröffentlichung des SAP S/4HANA Enterprise Management (On-Premise Edition) den Weg der Software-Revolutionierung fortgesetzt.

mehr lesen
Was bedeutet In-Memory?

Was bedeutet In-Memory?

In-Memory Appliance (SAP HANA) ermöglicht es Unternehmen, Geschäftsvorgänge in Echtzeit zu analysieren – und dafür selbst große Datenmengen umgehend zu verarbeiten.

mehr lesen
Nie wieder an Saldenvorträge denken!

Nie wieder an Saldenvorträge denken!

Beim Abstimmen nach der Migration ist uns aufgefallen, dass in der Nebenbuchhaltung die Salden der einzelnen Kreditoren und Debitoren nicht mit Simple Finance übereinstimmen.

mehr lesen