News aus der Welt von Innovabee.

Innovabee unterstützt Inklusionsprojekt „Rumpelröschen“ als Gold-Sponsor

„Es macht gar nichts aus, anders zu sein, denn anders zu sein ist ganz schön wichtig. Denn wenn wir nicht so anders wären, dann wären wir nicht verschieden. Die Welt ist bunt – denkt daran!“ 65 Kinder – mit und ohne Handicap – standen in Weinstadt an der Rems auf einer Bühne und sorgten dafür, dass unsere Welt ein klein wenig bunter wird. Gemeinsam haben sie ein Kindermusical des Autors, Clowns und Märchenerzählers Christian Berg einstudiert und in insgesamt drei Aufführungen auf die große Bühne gebracht.

News Foto Kindermusical Rumpelröschen Beitragsbild - Innovabee unterstützt Inklusionsprojekt „Rumpelröschen“ als Gold-Sponsor

Wirtschaftsjunioren Rems-Murr und Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom arbeiten zusammen
Initiatoren des Projektes waren die Wirtschaftsjunioren Rems-Murr e.V. und die Deutsche Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom. „Wir Wirtschaftsjunioren hatten die Idee, ein großes Sozialprojekt stattfinden zu lassen, weil wir uns in der Verpflichtung sehen, etwas an die Gesellschaft zurückzugeben“, erklärt Sabine Moster, Vorstandsvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Rems-Murr e.V. „Unser Antrieb bei diesem Projekt war, dass Inklusion irgendwann gar kein Diskussionsthema mehr ist, sondern dass es ganz selbstverständlich wird.“

Aufführungen vor großem Publikum im Rahmen der Remstal-Gartenschau
Für die teilnehmenden Kinder ist dieser Wunsch schon heute Wirklichkeit. Gemeinsam mit Autor Christian Berg und vier Dozenten haben sie das Musical „Rumpelröschen“ in einem zweiwöchigen Workshop in den Pfingstferien einstudiert. Im Juni fand dann im Rahmen der Remstal-Gartenschau in Schwäbisch Gmünd die Premiere statt. Weitere Aufführungen gab es in Schorndorf und Weinstadt. Mit dabei waren professionelle Musical-Darsteller und ein äußerst wandlungsfähiger Christian Berg.

© Morgan Giehring – Born to view Filmproduktion http://www.born-to-view.de

Innovabee unterstützt das Sozialprojekt als Gold-Sponsor
Innovabee hat das Sozialprojekt als Gold-Sponsor unterstützt und damit die Welt hoffentlich ein klein wenig bunter gemacht: „Das Kindermusical ‚Rumpelröschen‘ verbindet regionales Engagement und gelebte Inklusion und damit zwei sehr förderungswürdige Ziele, die wir als regional verankertes, mittelständisches Unternehmen sehr gerne unterstützen“, erklärt Christian Deininger, CEO bei Innovabee. „Auch in Zukunft werden wir uns deshalb gerne an sozialen, sportlichen und kulturellen Projekten mit regionalem Schwerpunkt als Sponsor beteiligen.“

Weitere News

8 Fragen zur SAP Cloud Platform

8 Fragen zur SAP Cloud Platform

Mithilfe der SAP Cloud Platform können Unternehmen ihre bestehenden Anwendungen integrieren oder erweitern. Zwei SAP-Experten erläutern, welche Vorteile das bietet.

mehr lesen
10 Fragen zu SAP S/4HANA

10 Fragen zu SAP S/4HANA

Viele SAP-Kunden erwägen einen Wechsel auf SAP S/4HANA. Ob und wann der Umstieg lohnt und wie Sie ihn am besten angehen, erfahren Sie hier.

mehr lesen