Mit Müslis und Backmisch­ungen zum Erfolg: Bauck GmbH rüstet sich für weiteres Wachstum

bauckhof logo weiss 300x237 1 - Mit Müslis und Backmischungen zum Erfolg: Bauck GmbH rüstet sich für weiteres Wachstum

Immer wenn der Naturkosthersteller Bauck GmbH einen neuen Monats-Umsatzrekord aufstellt, spendiert Geschäftsführer Jan-Peter Bauck seinen Mitarbeitern ein leckeres Frühstück. Neben Flocken, Müslis und Porridges aus dem eigenen Sortiment stehen dann auch Eier, Käse, Marmelade und Wurst aus den zum Familienunternehmen gehörenden Bauckhöfen im Frühstücksraum des Demeter-Betriebs.

Bauck profitiert vom Trend zu Bio- und Vollwertprodukten

In den vergangenen Monaten konnte Jan-Peter Bauck seine Mitarbeiter häufig zum Frühstück einladen. Denn die Umsatzzahlen des Familienunternehmens zeigen – auch dank des Trends zu Bio- und Vollwertprodukten – stetig nach oben. Mit zwei Mühlen und sechs Abpacklinien produziert die Bauck GmbH, die als kleiner Naturkost-Pionier begann, heute für den deutschen und internationalen Naturkost- und Lebensmitteleinzelhandel. Zum Sortiment zählen Mehle, Müslis und Backmischungen, aber auch Fruchtmuse, Sirup und vegane Burger. Natürlich alles in Bio- und Demeter-Qualität.

Durch das rasche Wachstum war Bauck seiner bisherigen ERP-Lösung längst entwachsen. Der Mittelständler machte sich deshalb auf die Suche nach einer Alternative. Zwei Anbieter kamen in die engere Auswahl. Nach einem intensiven Auswahlprozess entschied sich Bauck für SAP S/4HANA als Software und Innovabee als Einführungspartner. „Uns hat überzeugt, dass Innovabee mit Innovafood eine Branchenlösung im Portfolio hat, die die besonderen Anforderungen der Lebensmittelbranche sehr gut erfüllt“, erklärt Jan-Peter Bauck. „Aber auch menschlich hat es gut gepasst zwischen Bauck und Innovabee. Man merkt, dass die Berater sich in der Branche auskennen.“

„Uns hat überzeugt, dass Inovabee mit Innovafood eine Branchenlösung im Portfolio hat, die die besonderen Anforderungen der Lebensmittelbranche sehr gut erfüllt. Aber auch menschlich hat es gut gepasst zwischen Bauck und Innovabee. Man merkt, dass die Berater sich in der Branche auskennen.“

Jan-Peter Bauck
Geschäftsführer, Bauck GmbH

Projektplan

News Bauck Go live Projektzeitplan 1 - Mit Müslis und Backmischungen zum Erfolg: Bauck GmbH rüstet sich für weiteres Wachstum

Dank agiler Einführung und guter Planung waren der Zeitplan und das Budget zu keiner Zeit in Gefahr.

Rezepturmanagement sorgt für weitere Produktivitätssteigerungen

„Daneben ist die Lösung skalierbar und bietet uns eine gute Grundlage, um darauf aufbauend weitere Fachthemen umzusetzen“, ergänzt Projektleiter Ulf Steuding. „Die Anbindung unserer neuen Mühle, die Inbetriebnahme des Moduls für die Rezepturentwicklung (SAP Receipe Development) und die Einführung eines Liquiditätsmanagements sind Themen, die wir in naher Zukunft umsetzen werden.“ Zunächst ging es bei Bauck aber darum, mit Innovafood ein integriertes ERP-System einzuführen, das die Geschäftsprozesse des Unternehmens auf eine echtzeitfähige Basis stellt.

Zwölf Monate hatte das Projektteam dafür zur Verfügung – ein Zeitrahmen, der dank agiler Einführung und guter Planung problemlos eingehalten werden konnte. Am Anfang standen sogenannte Set-up-Workshops. Kurz darauf wurde der Prototyp der SAP S/4HANA-Branchenlösung Innovafood ausgeliefert, der bereits sehr viele Anforderungen von Bauck abdeckte. Zusätzliche Funktionalitäten wurden in den darauffolgenden Sprints umgesetzt. Am Ende standen die Integrationstests – in insgesamt vier Zyklen wurden die neuen Prozesse nach strikten Vorgaben intensiv getestet. „Dieses Vorgehen hat sich sehr gut bewährt“, erinnert sich Ulf Steuding, „denn nur so konnten wir sicherstellen, dass die neue Lösung vom ersten Tag an lauffähig ist.“

News Bauck backmischung - Mit Müslis und Backmischungen zum Erfolg: Bauck GmbH rüstet sich für weiteres Wachstum
News Bauck Go live LKW - Mit Müslis und Backmischungen zum Erfolg: Bauck GmbH rüstet sich für weiteres Wachstum

Unmittelbar nach der SAP S/4HANA-Einführung konnte Bauck wieder im 3-Schicht-Betrieb produzieren.

“Das Team von Innovabee hatte seine Aufgaben jederzeit im Griff, unsere Geschäftsleitung stand voll hinter der Einführung und die Key User zeigten eine sehr hohe Einsatzbereitschaft. Das waren aus meiner Sicht die drei wesentlichen Erfolgsfaktoren der SAP-Einführung.”

Ulf Steuding
Projektleiter, Bauck GmbH

Innovafood unterstützt von Anfang an sämtliche Prozesse

Entsprechend reibungslos gestaltete sich auch der Stapellauf der neuen Lösung pünktlich zum Jahresbeginn 2020. „So gut geplant wie das Projekt selbst lief auch der Go-live ab“, erklärt Ulf Steuding. „Das Team von Innovabee hatte seine Aufgaben jederzeit im Griff, unsere Geschäftsleitung stand voll hinter der Einführung und die Key User zeigten eine sehr hohe Einsatzbereitschaft. Das waren aus meiner Sicht die drei wesentlichen Erfolgsfaktoren der SAP-Einführung.“ Auch Geschäftsführer Jan-Peter Bauck freut sich über den positiven Ausgang: „Wir konnten mit SAP S/4HANA von Anfang an im 3-Schicht-Betrieb produzieren und mussten die Produktion zu keinem Zeitpunkt herunterfahren.“

Neben einem integrierten und zeitgemäßen System, das das Umsatz- und Unternehmenswachstum von Bauck in Zukunft unterstützt, profitiert das Familienunternehmen auch heute schon von Verbesserungen durch die SAP-Einführung. Viele Geschäftsprozesse gestalten sich schneller und einfacher als zuvor. Durch die Anbindung eines Spediteurs per EDI spart Bauck jede Menge Zeit. „Bislang mussten wir Sendungen auf einem Portal unseres Spediteurs vorab anmelden. Durch die Schnittstelle zum SAP-System unseres Partners entfällt dieser Schritt und die Kommunikation läuft sehr viel effizienter“, so Ulf Steuding. Weitere Partner lassen sich problemlos per EDI anbinden.

News Bauck Go live Lager - Mit Müslis und Backmischungen zum Erfolg: Bauck GmbH rüstet sich für weiteres Wachstum
News Bauck Go live Produktion - Mit Müslis und Backmischungen zum Erfolg: Bauck GmbH rüstet sich für weiteres Wachstum

Unmittelbar nach der SAP S/4HANA-Einführung konnte Bauck wieder im 3-Schicht-Betrieb produzieren.

“Wir sind in vielen Bereichen heute effizienter aufgestellt als zuvor und konnten viele Prozesse verschlanken und automatisieren. Mit der Einführung weiterer Module wie dem Rezepturmanagement werden diese Verbesserungen noch stärker zutage treten. Die Qualität unserer Prozesse und Daten ist schon heute auf dem höchsten Niveau seit Firmengründung.”

Jan-Peter Bauck
 Geschäftsführung, Bauck GmbH

Mobile Dialoge sorgen für direkte Kommunikation

In der Logistik und Produktion von Bauck kommen mobile Dialoge zum Einsatz. Auch bisher schon konnten die Mitarbeiter von Bauck Etiketten mobil scannen und die Daten an das ERP-System weiterleiten. Mit der neuen Lösung von Innovabee-Partner mobisys geht das noch sehr viel einfacher und schneller. Dementsprechend hoch ist die Akzeptanz bei den Nutzern der mobilen Geräte. „Wir sind in vielen Bereichen heute effizienter aufgestellt als zuvor und konnten viele Prozesse verschlanken und automatisieren“, erklärt Jan-Peter Bauck. „Mit der Einführung weiterer Module wie dem Rezepturmanagement (offiziell: SAP S/4HANA R&D for Enterprise Product Formulation) werden diese Verbesserungen noch stärker zutage treten. Die Qualität unserer Prozesse und Daten ist schon heute auf dem höchsten Niveau seit Firmengründung“, so der Geschäftsführer.