Neuroth ist „Grand Winner“ bei den SAP Quality Awards Austria

Wieder hat es ein Innovabee-Kunde in die Liste der besten SAP-Projekte eines Jahres geschafft: Am 10. November 2021 konnte Heimo Kern, Head of Group IT bei der Neuroth-Gruppe, den begehrten SAP Quality Award in der Kategorie „Business Transformation“ entgegennehmen. Mit mehr als 250 Hörcentern im DACH-Raum und Südosteuropa ist die Neuroth-Gruppe einer der führenden Hörakustikanbieter in Europa. Gemeinsam mit Innovabee hat das Grazer Unternehmen im vergangenen Jahr innerhalb von nur 9 Monaten SAP S/4HANA Cloud eingeführt – und das nicht nur on time, in scope und in budget, sondern auch fast ausschließlich virtuell. Denn die Einführung fiel zu großen Teilen in die Lockdown-Phase im Zuge der Corona-Pandemie.

News Foto Preisverleihung SAP Quality Awards Austria Award - Neuroth ist „Grand Winner“ bei den SAP Quality Awards Austria

Neuroth ist „Grand Winner“ in der Kategorie „Business Transformation“ und einer von insgesamt drei Gewinnern der diesjährigen SAP Quality Awards Austria.

„Mithilfe der 3G-Regeln werden wir die aktuelle Pandemie überwinden. Mithilfe von 3P haben wir unser Cloud-Projekt zum Erfolg geführt. 3P steht dabei für Projektteam, Partner und Produkt.“

Heimo Kern
Head of Group IT, Neuroth-Gruppe

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation in Österreich konnte Heimo Kern den Award leider ebenfalls nur virtuell entgegennehmen. Der Freude über die Auszeichnung tat das keinen Abbruch. „Mithilfe der 3G-Regeln werden wir die aktuelle Pandemie überwinden. Mithilfe von 3P haben wir unser Cloud-Projekt zum Erfolg geführt. 3P steht dabei für Projektteam, Partner und Produkt. In diesem Sinne geht ein großes Dankeschön an die Projektleitung, die Product Owner und das ganze Team bei Neuroth, an unseren Partner Innovabee und an die SAP für ein sehr überzeugendes Produkt“, so der IT-Leiter.

News Foto Preisverleihung SAP Quality Awards Austria Neuroth - Neuroth ist „Grand Winner“ bei den SAP Quality Awards Austria

Mit Heimo Kern, der der Preisverleihung zugeschaltet war, freuten sich Christina Wilfinger, Geschäftsführerin SAP Österreich, Irini Kalamaris, SAP Quality Director Deutschland, und Gregor Grindjan, Chief Operating Officer von SAP Österreich.

„Die drei Gewinner*innen haben durch Lösungen aus der SAP-Cloud eindrucksvoll gezeigt, wie sie dadurch Geschäftsprozesse digitalisieren, Kosten sparen und flexibler agieren können.“

Christina Wilfinger 
Geschäftsführerin SAP Österreich

15 SAP-Projekte hatten es in die engere Auswahl bei den SAP Quality Awards Austria geschafft. Am Ende konnten sich die drei Gewinnerprojekte aufgrund ihrer hervorragenden Qualität, ihrer innovativen Ansätze und einer raschen Implementierung durchsetzen, wie Klaus Pingitzer, Quality Director bei SAP Österreich, erklärte. SAP Österreich-Geschäftsführerin Christina Wilfinger betonte: „Die drei Gewinner*innen haben durch Lösungen aus der SAP-Cloud eindrucksvoll gezeigt, wie sie dadurch Geschäftsprozesse digitalisieren, Kosten sparen und flexibler agieren können – wir gratulieren allen Preisträgern*innen der Quality Awards herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.“

Wir schließen uns an und freuen uns mit unserem Kunden Neuroth über diese phantastischen Anerkennung!