Erfolgreicher Start von SAP S/4HANA bei DENK PHARMA

denk pharma logo weiss - Erfolgreicher Start von SAP S/4HANA bei DENK PHARMA

Am 5. Juli 2021 war es soweit: Es hieß „Go live!“ für das neue ERP-System SAP S/4HANA bei der DENK PHARMA GmbH & Co. KG mit Sitz in München. Mit der Einführung eines neuen ERP-Systems bereitet sich DENK PHARMA darauf vor, sein bemerkenswertes Wachstum der letzten 10 Jahre fortzusetzen. Unter dem Leitspruch „Access to Healing“ schafft DENK PHARMA für Patienten in über 80 Ländern weltweit Zugang zu Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln in einer Qualität, wie sie in jeder deutschen Apotheke zu finden ist.

Foto News Denk Apotheke 1 - Erfolgreicher Start von SAP S/4HANA bei DENK PHARMA

Unter dem Leitspruch „Access to Healing“ versorgt DENK PHARMA Patienten in über 80 Ländern mit hochwertigen Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln. 

Damit diese Aufgabe so effizient wie möglich erfüllt werden kann, sind Echtzeit-Informationen und detaillierte Planungssysteme, wie SAP S/4HANA sie ermöglicht, absolut kritisch. „Unser Ziel war es, unsere Kernprozesse über Abteilungsgrenzen hinweg zu modellieren und mit einer leistungsstarken ERP-Lösung zu steuern,“ erklärt Vivien Buss, Head of IT bei DENK PHARMA. „Mit SAP S/4HANA konnten wir diese Zielsetzung vollends erreichen.“

„Unser Ziel war es, unsere Kernprozesse über Abteilungsgrenzen hinweg zu modellieren und mit einer leistungsstarken ERP-Lösung zu steuern. Mit SAP S/4HANA konnten wir diese Zielsetzung vollends erreichen.“

Vivien Buss
Head of IT, DENK PHARMA

Unterstützt wurde DENK PHARMA bei der Einführung von SAP S/4HANA von der KEK Anwendungssysteme GmbH, welche als ausgewiesener Pharmaspezialist das Gesamtprojekt verantwortet hat, als auch von der Innovabee GmbH, welche speziell die Bereiche Finance, Analytics und Planung betreut hat. Gemeinsam haben die drei Unternehmen innerhalb von drei Jahren das neue System skizziert, entwickelt, validiert und in die tägliche Anwendung gebracht.

Foto News Denk Ibuprofen 2 - Erfolgreicher Start von SAP S/4HANA bei DENK PHARMA

„QUALITY FOR YOUR HEALTH – MADE IN GERMANY“ ist bei DENK PHARMA Programm.

„Wir freuen uns sehr, mit der aufwändigen Entwicklung von SAP S/4HANA nun einen besonders großen Schritt getan zu haben, um unsere Patienten auf der ganzen Welt weiterhin verlässlich mit unseren Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln versorgen zu können,“ sagt Stephan Huber, Managing Director der DENK PHARMA GmbH & Co. KG. „QUALITY FOR YOUR HEALTH – MADE IN GERMANY“ ist auch in dieser Hinsicht bei uns Programm.“